Gratomic Inc.

Kennzahlen

Kennzahlen

WKN_________________________A2PWQP
Symbol Frankfurt________________CB82
Symbol TSX.V___________________GRAT
Symbol OTC____________________CBULF
ISIN__________________ CA38900X2077

Aktienstruktur

augegebene Aktien _______135,753,283
Warrants____________________5,096,098
Optionen___________________13,459,968
Voll verwässert___________ 154,309,349

Gratomic hat die letzte Testphase vor Produktionsstart begonnen

Unter Präsenz des Managements wurde auf der Gratomic Lagerstätte die letzte Testphase vor Beginn der Produktion begonnen. Während der Testphasen konnte Gratomic ebenfalls den Wasserverbauch um weitere 50% reduzieren. Die gesamte Anlage wird noch eine letzte Kalibrierung durchlaufen, um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren.

Im I.Quartal 2022 wird Gratomic ebenfalls die angekündigte Machbarkeitsstudie (Pre-Feasibility Study) gemäß NI43-101 veröffentlichen.

Gratomic Inc. ist eine in Toronto ansässige Rohstoff  Gesellschaft, die ab dem IV Quartal 2021 mit der Produktion von Graphit beginnen wird. Der Fokus liegt auf dem Abbau von hochgehaltigem Graphitvenen- Vorkommen. Die Gesellschaft hat bereits zwei Abnahmeverträge geschlossen unter Nutzung des TodatQ Systems. Todat hat Graphit von Gratomic im Gegenwert von 25 Millionen Dollar erworben unter Nutzung des TodatQ Qualitätssicherungssystems.  Das TrodatQ System stellt sicher,  dass die Qualität des Graphits von der Produktion bis zur Auslieferung an den Abnehmer gewährleistet, und auf dem Transportweg nicht beeinflusst wird. Gerade bei Rohstoffen, die für die Batterien der Elektrofahrzeugindustrie genutzt werden, muss zu jedem Zeitpunkt sichergestellt werden, dass die Qualität, die beim Abnehmer ankommt die gleiche ist, die auch beim Produzenten abgeschickt wurde. Man kann es mit der Lieferung von gekühlten Waren vergleichen. Auch dort wird durch permanente Kontrollen sichergestellt, dass die Kühlkette nicht unterbrochen wird und die Ware die vereinbarte Qualität hat. Damit sichert Gratomic die Qualität des Produktes für alle Kunden in einer jederzeit nachvollziehbaren Lieferkette.

Gratomic hat, neben dem Ausbau der historischen Mine, weitere Explorationsziele gefunden. Die Liegenschaft hat eine Gesamtfläche von 1.416 Quadratkilometer. Die notwendigen Abbaulizenz bzw. Minenlizenzen hat Gratomic bereits erhalten. Die Lizenz deckt Basismetalle, Edelmetalle, Industriemetalle und ebenfalls Seltene Erden ab. Das Gratomic  Gesamtgebiet umfasst insgesamt 141.600 Hektar

Neben der Abnahmevereinbarung von Graphit und Partnerschaft bezüglich der Qualitätskontrolle der Lieferwege mit TrodaQ hat Gratomic noch eine weitere Vereinbarung mit der Firma Phu Sumika geschlossen. Gemäß dieser Vereinbarung, wird Gratomic 7.500  Tonnen  Graphit pro Jahr für fünf Jahre an Phu Sumika liefern, beginnend mit der Inbetriebnahme der Mine. Die Qualität des Graphits wird zwischen 80-99,9% liegen. Testlieferungen mit Qualitäts- bzw. Karbongraden zwischen 92-99.9% haben bereits stattgefunden, die den Einsatz des Graphits bei feuerfesten Graphitkonzentraten, die speziell für Schmierstoffe, Schleifmittel und auf den Batteriemärkten bestätigt haben. 

Technische Reports

(PDF download)

Buckingham technischer Report gem.
NI 43-101

Aukam technischer Report gem.
NI 43-101

Factsheet

Gratomic optioniert neues Graphitgebiet in Brasilien

Am 13. August 2021 hat Gratomic einen Letter of Intent für eine 100% Akquisition des Capim Grosso Projektes in Brasilien. Es wurden auf diesem Gebiet bereits Bohrungen  mit vielversprechenden Ergebnissen durchgeführt. Brasilien ist der größte Graphitproduzent nach China. Gratomic will mit dieser Akquisition weiteres Wachstumspotential schaffen. Nach einem eigenen Explorationsprogramm wird Gratomic eine finale Entscheidung treffen, ob dieses Gebiet dem Portfolio von Gratomic hinzugefügt wird.

Gratomic als erste Graphitfirma an der TM2 Metallbörse

Gratomic wird als erste Graphitfirma an der neuen TM2 Metallbörse notieren. Die TM2 wurde in Kooperation mit der Nasdaq gegründet, und bietet so erstmals Zugang zu Graphit im internationalen Handel. Graphit wurde bisher nicht an einer Börse gehandelt, sondern die Produktionsfirmen haben die Verkaufspreise individuell mit den Käufern vereinbart. Wir sind davon überzeugt, dass das hochwertige Adergraphit in Batteriequalität von Gratomic, große Nachfrage haben wird. Von großem Vorteil wird ebenfalls das TODAQ Qualitätssicherungs-system sein, was momentan ausschließlich von Gratomic im Zusammenhang mit Adergraphit angeboten wird. Wir können uns ebenfalls vorstellen, dass für die hohe Qualität des „Gratomic-Graphit“ sogar ein Aufpreis gezahlt wird. Bitte lesen in diesem Zusammenhang auch folgenden Artikel :

Artikel Gratomic an der TM2 – Nasdaq

Gratomic wird Weltmarktführer für Adergraphit mit Aufnahme der Produktion

Derzeit werden ca. 5.000 Tonnen pro Jahr Adergraphit produziert. Gratomic wird ab Ende 2021 ca. 20.000 Tonnen Adergraphit produzieren, und so praktisch mit einer Produktionskapazität von 20.000 Tonnen pro Jahr sofort Weltmarktführer, mit einem Marktanteil von 80%  für Adergraphit werden.

Joint Venture mit Perpetuus

Darüberhinaus hat Gratomic eine Joint-Venture Vereinbarung  mit Perpetuus, eine Firma mit Hauptsitz in England, geschlossen. Perpetuus hat eine patentierte Trockenplasma-Verarbeitungstechnologie entwickelt, und hat einen der größten Graphit-Abnahmeverträge der Welt mit Vittoria Tires. (Patent im Besitz von Perpetuus). Gratomic und Perpetuus werden, gemäß der Joint Venture Vereinbarung, in einem 50/50 Profitsplit zusammenarbeiten

Geographische Lage, Infrastruktur

Aukam Mine/ Namibia

Das Hauptprojekt ist die historische Graphitmine Aukam im  Süden Namibia’s, in der Nähe der Hafenstadt Lüderitz. Auf der Liegenschaft befindet sich die historische Venen-Graphitmine mit fünf Zugängen und einer Tagebaumine.  Die Aukam Mine wurde in den Jahren von 1940-1956 sowie von 1964-1974 betrieben. In dieser Zeit wurden ebenfalls mehrere Verarbeitungsrückstande auf insgesamt fünf Abraumhalden angehäuft. Diese Rückstände enthalten, nach heutigen Standard möglichen Abbaumethoden, weiteres verwertbares Material. Es wurden insgesamt 73 Proben genommen und getestet. Der Durchschnittsgehalt betrug 42% Karbon als Graphit (Cg). Das Aukam Projekt befindet sich nunmehr in der dritten Phase. Die Mine wird in Phase drei pro Jahr 20.000 Tonnen hochgradiges Graphit produzieren. Gratomic hat seit Jahren den Bau der Verarbeitungsanlage vorangetrieben. Derzeit befindet sich die Anlage in der letzten Phase und wird im VI. Quartal in Betrieb genommen. 

Umwelteinfluss

Gratomic hat die besten Maßnahmen ergriffen und unterscheidet sich maßgeblich von Mitbewerbern insbesondere im Hinblick auf die Carbon Emission. Mit nur 0,8Kg pro Tonne liegt Gratomic am unteren Ende von vergleichbaren Projekten. Gratomic hat eine 95%tigen Wasser Rückgewinnungsgrad. Die Luftqualität ist durch die Verarbeitungsmethode so gut, dass diese kaum Auswirkungen auf die Umwelt haben wird.

Buckingham Projekt/Canada

Das Buckingham Projekt in Canada stellt zusätzliches Wachstumspotential dar. Die Liegenschaft befindet sich sieben Kilometer nordwestlich der Stadt Buckingham in Quebec. Im Dezember 2020 hat Gratomic einen NI43-101 konformen Bericht für das Projekt erstellt.  Es wurden  bereits verschiedene Bohrungen durchgeführt, die vielversprechende Ergebnisse gezeigt haben, aber weiter Bohrungen und Explorationsarbeiten sind erforderlich. Momentan liegt der Fokus allerdings auf dem Aukam Projekt in Namibia.

Management und Team

Arno Brand – CEO & President

Herr Brand ist ein Unternehmer aus Namibia, mit mehr als 14 Jahren Erfahrung mit Minen- und Bauprojekten. Als erfahrener Börsenmakler war er ebenfalls involviert in Finanzierungen für börsennotierte Gesellschaft mit einem Volumen von mehr als 200 Millionen Dollar. In der Vergangenheit hat Herr Brand mehr als 500 Millionen Dollar für Aktionäre erwirtschaftet.

Armando Farhate – C.O.O & Head of Graphite Marketing & Sales

Mr. Farhate hat umfangreiche Erfahrung in der Planung, Entwicklung, Marketing und Verkauf von Industriprodukten, inklusive Graphit. Er hatte vorher Positionen bei Noveau Monde Graphite bekleidet. Sein grosses Netzwerk in dieser Industrie ist von grossem Vorteil für Gratomic

Rodger Roden – CFO

Mr. Roden, CPA, CA hat mehr als 30 Jahre Erfahrung und hat als Vice President of Finance, oder Chief Financial Officer bei verschiedenen Gesellschaften inklusive dem Rohstoffsektor gearbeitet. Seine Erfahrung beinhaltet alle Aspekte von Finanztransaktionen sowie M&A Aktivitäten.

Karl Trudeau, Leiter Aukam Mine/Namibia

Herr Trudeau war vor Gratomic Leiter der Graphitmine von Imerys, COO von Nouveau Monde Graphit und Vice President von Minera Planet in Mexico. Herr Trdudeau hat einen Abschluss in Industriemanagement und 20 Jahre Erfahrung auf dem Rohstoffsektor.

Glenda Green, Leiterin Marketing und Kommunikation

Frau Green verfügt über umfangreiche Erfahrung in den Bereichen Marketing, Management, Teamentwicklung, Sales Coaching und Training, sowie im Social Media Marketing. Frau Green hat einen Bachelor of Business Administration von der Mount Royal University

Highlights & Zusammenfassung

Weltklasse Lagerstätte und boomender Markt​

Adergraphit in Batteriequalität für einen boomenden Markt

Komfortabel Finanziert

Cash von mehr als $7 Millionen, keine weitere Finanzierung erforderlich

Starke Unterstützung durch Institutionelle Investoren

Ca. 40% der Gesellschaft wird von institutionellen Investoren gehalten

Gigantisches Wachstumspotential

In Nähe der historischen Aukam Mine wurden über 15km Länge weitere Graphitvorkommen festgestellt, zusätzliches Potential durch Buckingham Projekt, 480 Hektar in Quebec/Kanada

Infrastruktur komplett entwickelt

Vorhandene Infrastruktur, Hafen Lüderitz 3 Std. entfernt , Straßen vorhanden

Erste Graphitgesellschaft auf der TM2 Handelsplattform

Gratomic wird als erste Graphitgesellschaft auf dieser internationalen Handelsplattform ihr Adergraphit anbieten.. Zusätzlich bietet Gratomic durch das TODAQ System die Sicherheit, dass die hohe Qualität auch wirklich geliefert wird. Wir können uns gut vorstellen, dass das Graphit von Gratomic sogar mit einem Aufpreis gehandelt werden wird.

Gebiets-Rechte für 19 Jahre gesichert

Gratomic hat die Rechte für die nächsten 19 Jahre gesichert

Cash-Flow startet Ende 2021/Abnahmeverträge vorhanden

Bestehende Abnahmeverträge mit TODAQ und Phu Sumiko sichern Millionen Cash-Flow

Erfahrenes Management

Umfangreiche Erfahrung und nachweisbare Erfolge in der Vergangenheit Gewinne für Aktionäre zu erwirtschaften

100% Schuldenfrei und ohne Verpflichtungen

Gratomic hat keinerlei Schulden und auch sonst keinerlei Verpflichtungen

Umwelt & Abbaugenehmigungen bereits erteilt

Gratomic hat die erforderlichen Genehmigungen und Lizenzen bereits erhalten

Produktionsanlage fertig (keine Kosten, keine Capex)

Die Verarbeitungsanlage befindet sich in der letzten Fertigstellungsphase und es sind Keine weiteren Kosten erforderlich.

Wertstudie für Ende 2021 erwartet

Gratomic erwartet die Wertstudie für Ende des Jahres

Gratomic Inc.
22 Adelaide Street West, Suite 3600
Bay Adelaide Centre – East Tower
Toronto, ON, M5H AE3,Kanada
www.gratomic.ca
info@gratomic.ca